Peeling PRX-T33- Biorevitalisation ohne Injektion

Einzigartige Peeling ohne Rehabilitationszeit!

Es handelt sich dabei um eine Substanz zur Hautbehandlung und Regeneration, die als Medical Device kategorisiert ist und nur von ästhetisch tätigen Ärzten und Heilpraktiker angewendet darf. Über die Anwendung und Ergebnisse gibt es mittlerweile zahlreiche Dokumente. Das Produkt enthält Trichloressigsäure, Wasserstoffperoxid und Kojisäure.

 

Was sind die wichtigste Anwendungsgebiete?

Verringerung der Tiefe und Ausprägung von Falten und Fältchen, erschlaffte Haut

Akne, Vernarbungen, große Poren, fettige Haut

Pigmentflecken

 

Wie viele Behandlungsitzungen sind notwendig?

Für die Behandlungen im Gesicht, am Hals und am Dekollete 3-5 Mal im Abstand von ca.1 Woche, bei Narben 3 Mal im Abstand von 1 Woche, bei aktiver Akne vier.

 

Wie funktioniert es?

Es regt die Hautregeneration in tieferen Schichten an, ohne Schäden oder Beeinträchtigen auf der Hautoberfläche zu verursachen. Die Trichloressigsäure (TCA) dringt in die Haut ein und regt die Hautregeneration in tiefen Schichten an, während es an der Oberfläche durch das Wasserstoffperoxid inaktiviert wird. Die äußerste Hautschicht ( Epidermis) schält sich also nicht, wie bei Peeling ab.

Ein erstes Ergebnis zeigt sich sofort nach der Behandlung, die Haut sieht straffe rund glatter aus. Ein optimales Behandlungsergebnis sieht man nach mehreren Anwendungen.

Was sind die Vorteile einer Behandlung mit PRX-T33?

Nicht invasiv

Absolut schmerzlos

Keine Ausfallzeit

Kann jederzeit wiederholt werden

Kann zu jeder Jahreszeit durchgeführt werden, auch im Sommer!

 

Kosten: ab 100 € pro Behandlung

KONTAKT

Tatjana Alles Institut
Am Kurpark 5
35619 Braunfels

Öffnungszeiten:

Termine nur nach Vereinbarung

Scroll To Top