Ästhetische Mesotherapie

Wohlgemerkt: eine wunderbare, verjüngte Haut in guten, schönen Zustand. Eventuelle kleine Unebenheiten und feine Linien sind verschwunden. Ihre Haut ist wieder "voll" und lebendig.

Die Behandlungsmethoded der ursprüngliche Mesotherapie geht auf den französischen Arzt Dr. Michel Pistor zurück, und wird seit den 1960er Jahren erfolgreich praktiziert. Die Mesotherapie  ist eine alternativmedizinische Behandlungsmethode. Sie enthält Elemente der Akupunktur und der Neuraltherapie. Bei der Mesotherapie werden homöopathische Wirkstoffe, Wirkstoffcocktails aus Vitaminen und Spurenelementen, oder niedrig dosierte Medikamente in die Haut eingebracht (Injektionsakupunktur).   

Bei welchen Indikationen wird Mesotherapie angewendet?
Verlust der Spannkraft der Haut
Verlust der Hautdichte
Fältchen und Falten
Haarausfall
Dehydration der Haut, Stress
Bindegewebsschwäche
Narben
Dehnungsstreife

Welche Vorteile hat Mesotherapie?
Bei der Mesotherapie kann man mit relativ geringem Aufwand nahezu schmerzfrei für die optimale Pflege, Hydrierung und Regeneration der Haut sorgt. Durch regelmäßige Behandlungen  kann man der Haut „Beibringen“ in bestimmten Zeitabschnitten Regenerierungsprozesse einzuleiten.

Wie wird der Behandlung durchgeführt?
Der Behandlung wird mit einer Spritze oder eine Mesopistole durchgeführt. Die Vitamin-Cocktails oder  Hyaluronsäurepräparate werden exakt dosiert in der Haut injiziert. Vor der Behandlung wird eine Schmerz stillende Creme aufgetragen. Anschließend wird eine beruhigende Maske mit Kollagen und Aloe Vera aufgetragen.

Es dauert etwa 60 Min.

Welche Kontraindikationen gibt es?
allergische Reaktion auf einen Inhaltstoffe
Schwangerschaft
Entzündungen
Diabetis
akutes Rheuma

KONTAKT

Tatjana Alles Institut
Am Kurpark 5
35619 Braunfels

Öffnungszeiten:

Termine nur nach Vereinbarung

Scroll To Top